six gun city coupons mickey mouse gift bags for sale what do guys like for gifts shopclues offer coupons wedding gift ideas for parents uk

Isopor Leichtschaumplatten in Neunkirchen

leichtschaumplatten

Leichtschaumplatten sind schon sehr lange am Markt bekannt unter den Namen Depafit Platten, Kappaplatten, Foan x platten ,Depron Platten,  Getafoam Platten und vieles mehr.

Isopor ist einer von europaweit einer handvoll Produzenten, die in Europa diese Platten herstellen.

Dabei gibt es in Europa nur 2 Produzenten, die Polystyrol als Grundstoff einsetzen.

Polystyrol ist im Gegensatz zu Polyurethan umweltfreundlicher, weil es sich zu 100 % recyclen lässt und rückstandsfrei unter hoher Temperatur zu verbrennen ist, und es zu Kohlendioxid und

Wasser verbrennt.

Polyurethan bildet hingegen bei der Verbrennung giftige Gase wie zum Beispiel das Sevesogift.

Auf dem Markt sieht man auch Platten aus China oder Korea, die zwar auch aus Polystyrol hergestellt sind, die aber meist mit Mischungen aus Recyclaten unbekannten Ursprungs hergestellt sind.

Die Leichtschaumplatten von Isopor bleiben auch nach längerer Lagerung unter Sonnenlicht, so wie es im Schaufenster manchmal der Fall ist, an der Schnittkante weiss, wobei die Wettbewerbsplatten aus Polyurethan (PU )  gelb bis braun werden.

( siehe Foto, die obere Platte ist aus Polystyrol , die 3 unteren aus Polyurethan , nach einer Bestrahlungszeit  entsprechend 3 Monaten Sonnenlicht  )

Die Leichtschaumplatten , Dicken sind 3,5 und 10 mm , werden mit dem Cuttermesser auf Schneidematten im Schrägschnittverfahren geschnitten.

Man hält dabei ein Cuttermesser unter 45 Grad schräg und schneidet die Platten zu.

Hierfür gibt es im Handel auch spezielle Schneidegeräte, die das winklige Zuschneiden unterstützen .

Für das Arbeiten mit Fotos nimmt man besser schwarze Leichtschaumplatten, damit der Kontrast grösser ist.

Die schwarzen Platten sind auch mit einem schwarzen Polystyrolschaum hergestellt.

Leichtschaumplatten aus Polystyrol eignen sich auch hervorragend zum Basteln.

Die Platten werden mit Papierkleber zusammengeklebt, dabei ist zu beachten , dass kein lösemittelhaltiger Kleber auf das Polystyrol kommt, da dieser das Polystyrol angreift.

Bemalen kann man die Platten mit allen nicht wasserlöslichen Farben, bei Wasserfarben muss man vorher Eignungstests durchführen, da das Wasser das Papier wellen kann.

Für besondere Anwendungen gibt es auch selbstklebende Platten .

Wenn man die selbstklebenden Platten kaschieren will, so ist es ratsam , auf der Rückseite eine Gegenkaschierung vorzunehmen, damit sich die Platte nicht krummzieht.

Für Anwendungen, wo es darauf ankommt, dass die Leichtschaumplatten absolut plan bleiben müssen, empfehlen wir eine Qualität mit einer eingezogenen Aluminiumschicht, die bei einer leichten Wasseraufnahme aus der Umgebungsluft absolut plan bleiben.

Für Kunden, die grosse Kaufhausketten beliefern, bieten wir auch an , die Platten in Folie einzupacken und mit eigenen Einlegezetteln auszustatten.

 

Schneidematten

Fa. Isopor hat auch Schneidematten in unterschiedlichen Abmessungen  im Programm.

Diese Schneidematten sind speziell hergestellt, damit das scharfe Cuttermesser keine Spuren auf der Unterlage hinterlässt.

Die Schneidematten haben auch aufgedruckte Raster, die man als Anhaltspunkt nehmen kann.